Dienstag, 24 April 2018
< Germaniade 2011
29.01.2012 18:18 Alter: 6 yrs
Von: Max Reusch

Offene Matte 2012 in Leipzig

Am 28.01.2012 trafen sich die Jungen Sambokämpfer und die Anfänger zu dem Traditionellen Kinder- und Anfängerturnier "Offene Matte Leipzig". Die Erwachsenen konnten im Rahmen der Freundschaftskämpfe, die nicht in die Mannschaftswertung eingingen Kräfte messen.


Das Turnier war ein voller Erfolg, die 40 Teilnehmer sind aus Dortmund, Heidenheim, Schlettau, Torgau, Halle-Saale, Heidenau nach Leipzig angereist und wurden herzlichst von dem Gastgeber Boxring-Atlas Leipzig e.V. begrüßt.

Der Wettkampf fand unter dem Motto der Freundschaft, Fairness und der Integration statt. Der jüngste Samboka war 4 Jahre alt, der älteste 31. Trotzdem wurde jeder Kampf von den vielen Zuschauern stürmisch unterstützt. Sowohl die Kleinsten, als auch die Erwachsenen gaben alles auf der Matte, es waren sehr viele spannende Kämpfe, es wurde viel gejubelt, wurde auch eine oder andere Niederlagetränne vergossen. Im Ganzen war das Kinderturnier "Offene Matte Leipzig" ein großartiger Fest des Sportes!

Jeder Kämpfer, der den 1. Platz erkämpft hatte brachte 3 Punkte, der 2. Platz - 2 Punkte, die Bronze jeweils 1 Punkt für die Mannschaftswertung. Somit konnten 5 beste Mannschaften des Wettkampfes ermittelt werden und die Trainer mit einer Urkunde und einer Trainermedaille ausgezeichnet werden. Platz 5: mit 7 Punkten GSV Halle e.V. Platz 4: mit 8 Punkten Combat Team Dortmund Platz 3: mit 9 Punkten Sambo Heidenheim Platz 2: mit 15 Punkten Boxring-ATLAS Leipzig e.V. Platz 1: mit 16 Punkten SSV-Heidenau e.V.

Die Ausrichter und Veranstalter bedanken sich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern, Trainern und Helfern, die dieses Fest ermöglichen konnten.