Пятница, 19 Октябрь 2018
< Десять лет борьбе самбо в Саксонии
16.10.2014 19:10 Давность: 4 yrs
Автор: Reusch

Nachruf

Nachruf für den verstorbenen Sambotrainer Eugen Koch


Am 30.8.2014 verstarb unser Freund, der langjährige Sambotrainer, Eugen Koch, nach schwerer Krankheit. Eugen Koch ist den Sambisten in Sachsen als sehr guter, engagierter Trainer und herzlicher Freund bekannt.
Eugen war in Usbekistan Mitglied der dortigen Nationalmannscha<wbr />ft und war studierter Sportpädagoge.

Einige Jahre lang war Eugen Koch Bundestrainer der Junioren. Unter seinen Anweisungen kämpften auch die sächsischen Sambisten bei den Europa- und Weltmeisterschaften und lernten seine aufgeschlossene, freundliche Art und seine unerschöpfliche Leidenschaft für Kampfsport kennen.

Er war in der Lage, Kindern und Jugendlichen den Kampfsport mit Freude und Begeisterung zu vermitteln und ihnen eine sportliche Grundlage für ihr gesamtes Leben mitzugeben.

Noch an seinem Geburtstag am 6.August war er optimistisch, bald das Training wieder aufnehmen zu können. Leider hat er den letzten Kampf gegen die Krankheit nicht gewinnen können.

Eugen Koch hinterlässt nicht nur in seinem Heimatverein in Uelzen eine kaum aufzufüllende Lücke. Alle Sambokämpfer des Samboverbandes Sachsen, alle Sambisten deutschlandweit trauern um ihn.

Unser tiefstes Beileid gilt den Angehörigen des Verstorbenen.